16. Juli 2017

Niemand kann über die Gefahren des Islams besser aufklären als der Islam selbst ...

>>> ZUM ZEITUNGSARTIKEL

... und niemand kann besser zeigen, wie menschenverachtend viele der "Geflüchteten" denken und handeln als die "Geflüchteten" selbst.

Aus dem Bericht:
"Im Schlosspark versammelten sich in der Nacht zum Sonntag, zwischen 20 und 3 Uhr ungefähr bis zu 1.000 Jugendliche und junge Erwachsene. „Bei einem großen Teil handelte es sich wohl um Personen mit Migrationshintergrund“, heißt es in der Meldung der Polizei am Sonntag. Hierbei kam es zu zahlreichen Flaschenwürfe gegen andere Festteilnehmer, Einsatzkräften und die Fassade vom Schorndorfer Schloss. Als ein Tatverdächtiger einer gefährlichen Körperverletzung festgenommen wurde, widersetzte sich dieser der Festnahme. In der Folge solidarisierten sich zahlreiche Personen mit dem Festgenommenen. Eine Vielzahl von Polizeibeamten mussten in Schutzausstattung die Festnahme abschirmen, um einen Angriff zu verhindern. Als sich die Einsatzkräfte zurückzogen, wurden sie erneut mit Flaschen beworfen."